beratung

Wir stehen unter Schweigepflicht.

Wenn Sie möchten, ist auch eine anonyme Beratung in der Frauenberatungsstelle oder anonyme Telefonberatung möglich.

Wir beraten Mädchen ab 14 Jahren und Frauen bei

  • sexualisierter Gewalt
  • körperlicher und seelischer Gewalt
  • Stalking
  • Grenzüberschreitungen und sexualisierter Gewalt im Internet
  • Ess-Störungen
  • Trennung
  • Fragen rund um das Thema Sexualität und sexuelle Identität
  • persönlichen Umbruchsituationen und Krisen
  • familiären Konfliktsituationen
  • Fragen zu Strafanzeige/Strafverfahren, sowie Massnahmen nach dem Gewaltschutzgesetz. Wir begleiten auf Wunsch stabilisierend in diesen Verfahren

Wir beraten Angehörige und Bezugspersonen

  • bei Verdacht auf/bei sexualisierte(r) Gewalt
  • bei körperlicher und psychischer Gewalt
  • bei Ess-Störungen
  • Vermittlung zu und Vernetzung mit weiterführenden Hilfen, z.B. Psychotherapie, Rechtsberatung, Frauenhaus usw.
  • zur persönlichen Stabilisierung bei obigen Themen
  • Beratung zu einer präventiven Erziehungshaltung

Beratung für Fachkräfte

  • Fachberatung zu den Themen sexualisierte Gewalt, körperliche Gewalt, Präventionsmöglichkeiten und Ess-Störungen